Online Fortbildung: Belastungen und traumatische Erfahrungen

von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen – Entstehung, Ausprägung und Umgang
für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (in der Jugendverbandsarbeit) sowie Jugendgruppenleiterinnen und Jugendgruppenleiter
 
Termine:
Samstag, 30.04.2022 oder
Samstag, 14.05.2022 (vgl. Anmeldeformular)
 
von 09.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr
 
Referentinnen:
Dipl.-Päd. Kirsten Jarling (Traumapädagogin)
Dagny Koglin (Traumpädagogin, Traumafachberaterin)

Teilnehmer/-innenbetrag: € 35,00 bzw. € 28,00 für Lübecker Teilnehmer/-innen

Nach lang anhaltenden (weltweiten) Krisen und belastenden Situationen begegnen uns im (pädagogischen) Alltag Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, welche kreative Verhaltensweisen zeigen: Vermeidungsverhalten, Reizbarkeit und Wutausbrüche, Risikobereitschaft, Zurückgezogenheit und Zustände von Dissoziation. Diese können Reaktionen/ Symptome von belastenden, traumatisierenden Erlebnissen sein.

Inhalte:

  • Grundsätzliches zum Trauma, Abgrenzung zur Belastung

  • Einteilung von Traumata und Einflussfaktoren

  • Hirnfunktion, Traumatische Zange und toxischer Stress

  • Traumafolgestörungen nach Symptomgruppen

  • Belastende und schützenden Faktoren

  • Stabilisierung und Umgang – Übungen und Methoden

  • Pädagogik des Guten Grundes

 
Je nach Interessenlage der Kursteilnehmer/-innen wären Exkurse zur Transgenerationalen Traumaweitergabe und Fluchterfahrung möglich. Planmäßig finden die Schulungseinheiten über das einfache Webkonferenzsystem BigBlueButton[1] statt. Wir freuen uns über Anmeldungen und Anfragen.

Informationen und Anmeldungen:
Dipl.-Päd. Kirsten Jarling
Lübecker Jugendring e. V.
Mengstraße 41-43
23552 Lübeck
Tel.-Nr.: 0451-78850

E-Mail: info@luebeckerjugendring.de
 

[1] vgl. https://bigbluebutton.org/ (nötig sind GoogleChrome, Webcam und Mikrofon, stabile Internetverbindung)